Sopranaria » Hege Gustava Tjønn
10/25/2013

Advent, Advent!

Am 26.11. um 19:00 Uhr 

singen meine Sopranaria-Damen, Olga Bolgari und Veronika Groiss, mit Kerstin Grotrian (Sopran), 

Ruslan Pashynskyi (Sopran Saxophon), dem AkunstarenA Chor

und Irina Dankevich am Klavier

ein Adventkonzert im Festsaal in Wien 15., Rosinagasse 4.

Willkommen!

Rosinagasse 4, Festsaal, Deckenansicht

10/14/2013

Was ist Sopranaria?

Sopranaria sind drei Tenöre drei Soprane, die zusammen genüsslich das Opern-, Operetten- und Lied-Repertoire aufführen!

Wir haben Spaß mit der Musik, versuchen sie für uns als Solisten so zu adaptieren, daß sie auch zu zweit oder zu dritt schön klingt.

Drei Soprane = Drei Diven (eh klar), aber erstaunlicherweise sind wir gut zu einander. Das bekommt der Musik viel besser, als ewige, nervenraubenden Zickenkriege. Daß wir die divenhaften, weiblichen, wettbewerbsfokusierten, unfairen Seiten des Sopranistinnendaseins eines Tages mit sehr viel Humor in eine Show hineinarbeiten, ist Programm. Das wird superlustig!

Bis dahin singen wir Konzerte. Bis jetzt haben wir sehr freundlich aufgenommene Programme gesungen, letztes Jahr im Advent mit einer bezaubernden jungen Geigerin, heuer haben wir für die Adventskonzerte auch einen coolen Sopransaxofonisten dazu gewonnen, der mit seinen jazzigen Improvisationen unsere Stimmen umschweben. Das Programm müsste demnach eigentlich 4 Soprane heißen. Tut es aber nicht. Ein treuer Begleiter am Klavier ist natürlich immer dabei. Zum Glück sehr geduldig, sehr unterstützend und sehr begabt!

Wir hoffen, in der nächsten Zeit musikalisch so überzeugend zu sein, daß wir als Sopranaria Fuß fassen und bestehen können – bis unsere Show endlich steht und alles sowieso umwirft!

Wie es sich bei Diven gehört!

Sie hören von uns :-)

 

 

 

 



Hege Gustava Tjønn

2013 © Hege Gustava Tjønn  ||   Webdesign: © Die Weberin  ||  Impressum